Konzept

Die Sportjugend Chemnitz im SSBC e.V. ist Träger der Kindertagesstätte „Sportmäuse“.Unsere integrative Kindertageseinrichtung  hat eine Kapazität von 155 Plätzen für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter.

Das Erzieherteam umfasst rund 23 pädagogische Fachkräfte.

Unser Motto:

„Man kommt vorwärts, wenn man sich bewegt!“

Individuelle Persönlichkeit

Wir sehen die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, die wir mit ihren Stärken und Schwächen annehmen und in ihrer Entwicklung fördern. Wir unterstützen die Kinder bei der täglichen Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen.

Wohlbefinden

Wir schaffen eine Atmosphäre der Geborgenheit, in der das Kind Vertrauen, Sicherheit und Selbstbewusstsein entwickelt. Wir legen damit den Grundstein für das Wohlbefinden der Kinder, sodass Bildungsarbeit für die Kinder und pädagogischen Fachkräfte Spaß macht und erfolgreich ist.

Unsere Orientierung am Wohlbefinden ermöglicht, dass die Kinder in ihrer Individualität und Einzigartigkeit wahrgenommen und wertgeschätzt werden.

Wahrnehmung

Wir nehmen die Interessen der Kinder und ihre individuellen Entwicklungsschritte bewusst wahr und entwickeln aus diesen Beobachtungen unser pädagogisches Handeln.

Wir geben den Kindern die Möglichkeit mit allen Sinnen wahrzunehmen und dadurch ihr Denken und Handeln zu entfalten und zu erweitern.

Teamarbeit

Wir sind ein Team mit qualifizierten Fachkräften und bringen uns mit unseren Kompetenzen, Fähigkeiten, Begabungen und Kenntnissen individuell in die pädagogische Arbeit ein. Wir gewährleisten durch Fort- und Weiterbildungen die Weiterentwicklung unseres pädagogischen Handelns.

Wir stehen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mitspracherecht

Wir geben Kindern das Recht, geachtet und ernstgenommen zu werden. Dazu gehört für uns, die Meinung von Kindern mit einzubeziehen und die dafür notwendigen Freiräume zu schaffen. Wir unterstützen die Kinder darin, Verantwortung für ihr eigenes Handeln zu übernehmen, andere Meinungen zu akzeptieren und Kompromisse einzugehen. Damit erhalten sie die Möglichkeit, sich zu selbstbewussten Menschen zu entfalten.

Qualität

Wir gewährleisten die optimale Gestaltung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebotes und verpflichten uns zur ständigen Überprüfung und Weiterentwicklung unseres Gesamtangebotes. Wir pädagogischen Fachkräfte sind aktiv am ständigen Verbesserungsprozess beteiligt und tragen die Verantwortung für die Umsetzung der Ziele in unseren Aufgabenbereichen.

Bildung – Erziehung – Betreuung

Wir werden dem gesetzlich festgelegten Bildungsauftrag gerecht, in dem wir die Bildungsprozesse von Kindern durch Erziehung ermöglichen, unterstützen und herausfordern sowie durch Betreuung sichern.

Situationsorientierter Ansatz

Wir orientieren uns an den alltäglichen Situationen, Bedürfnissen und aktuellen Ereignissen der Kinder und thematisieren diese in Angeboten und Projekten. Wir geben den Kindern Raum und Zeit für die Entfaltung ihrer eigenen Ideen und selbstbestimmenden Aktivitäten. Dadurch werden lebenspraktische Kompetenzen der Kinder aufgebaut und erweitert, deren Erfahrungshorizonte vergrößert und die Selbständigkeit weiterentwickelt.

Elternarbeit

Wir legen Wert auf gute Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Familien, in der wir uns gegenseitig achten, unterstützen und ergänzen. Unsere tägliche pädagogische Arbeit lebt von Transparenz und regelmäßigem Austausch.

Wir freuen uns über einen aktiven Elternrat, über Anregungen, Wünsche und Mitarbeit.