Jugend-Ehrung 2021-04-12T10:50:18+02:00

Jugendsportler-Ehrung der SJC

News zur aktuellen Jugendsportler-Ehrung

!!!VERLÄNGERUNG DES MELDETERMINS!!!

Das Meldeformular findet ihr weiter unten auf dieser Seite. Meldungen können noch bis 26. April bei der Sportjugend eingereicht werden.

Junge sportliche Talente unserer Vereine werden seit mittlerweile neun Jahren zur Chemnitzer Jugendsportler-Ehrung für ihre Leistung und ihr Engagement ausgezeichnet.

Die Corona-Pandemie hat 2020 zu enormen Einschränkungen im gesellschaftlichen sowie sportlichen Leben geführt. Training und auch Wettkämpfe konnten 2020 nur zum Teil oder phasenweise auch gar nicht durchgeführt werden. Aufgrund daraus resultierender fehlender Wettkampfergebnisse in zahlreichen Sportarten werden im Jahr 2021 keine Nachwuchssportler geehrt, da sich die Auszeichnung jeweils auf die Vorjahresleistung bezieht.

Im Fokus der 10. Jugendsportler-Ehrung steht das Ehrenamt und die vorbildliche Jugendarbeit in den Chemnitzer Sportvereinen.

Alle Chemnitzer Vereine, Verbände, die Sporteliteschulen sowie Einzelpersonen können Ehrenamtliche und Vereine für die Ehrung vorschlagen. Die Jury, aus dem Vorstand der Sportjugend Chemnitz, Vertretern aus Medien und Sport sowie Sponsoren entscheidet über die Auszeichnung in den beiden Kategorien:

• Besonderes ehrenamtliches Engagement
• Verein mit vorbildlicher Jugendarbeit

Wurden in den vergangenen Jahren jeweils nur drei Ehrenamtliche für ihr Engagement geehrt, sollen es 2021 zehn Trainer bzw. Nachwuchssportverantwortliche sein. Zusätzlich wollen wir drei Vereine mit vorbildlicher Jugendarbeit auszeichnen.

Zusätzlich werden bis zu drei außergewöhnliche Vereinsaktivitäten während der Corona-Pandemie geehrt.

Termin: Samstag, 03. Juli 2021
Beginn: 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
Ort: Eventbereich auf der Kinoebene der Galerie Roter Turm

Fragen beantwortet Nadine Köhler von der Sportjugend unter sportjugend@sportbund-chemnitz.de oder 0371/49500046

Allgemeine Informationen zur Jugendsportler-Ehrung

Die Jugendsportler-Ehrung im Videoclip Schaut gleich mal rein!

Die Chemnitzer Jugendsportler-Ehrung ist eine jährlich wiederkehrende Auszeichnungsveranstaltung der Sportjugend Chemnitz im SSBC e. V. Mit der Ehrung werden junge sportliche Talente für ihre Leistung und ihr Engagement ausgezeichnet. Den Kindern und Jugendlichen bringen wir mit der Auszeichnung „Nachwuchssportler des Jahres“, die ihnen gebührende Anerkennung auch außerhalb des Vereins entgegen und motivieren sie auf ihrem weiteren sportlichen Weg.

Unverzichtbar für den Nachwuchssport sind dabei die unzähligen ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen. Aus diesem Grund ehren wir diese in der Kategorie “Besonderes ehrenamtliches Engagement” in der Sportjugendarbeit.

Seit 2015 würdigen der Olympiastützpunkt Sachsen und die Stadt Chemnitz im Rahmen der Jugendsportler-Ehrung Sportler/innen in der Kategorie “Beste internationale Leistung”, die erfolgreich an internationalen Nachwuchsmeisterschaften teilgenommen haben.

Außerdem wurde 2020 ERSTMALIG ein Sportverein mit dem Qualitätssiegel der Sportjugend Sachsen „Verein vorbildlicher Jugendarbeit“ zur Jugendsportler-Ehrung ausgezeichnet.

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung mit rund 150 Gästen finden die Auszeichnungen der Nachwuchssportler und Ehrenamtlichen in der Galerie Roter Turm statt. Die Schirmherrschaft der Jugendsportler-Ehrung übernehmen bekannte Spitzensportler, wie Max Heß, Stefan Bötticher, Nico Ihle, Denny Ihle, David Storl, Sophie Scheder, Pauline Schäfer oder Joachim Eilers.

Viele Fragen rund um die Chemnitzer Jugendsportler-Ehrung werden in unserer “FAQ Jugendsportler Ehrung” beantwortet.

Ihr habt weitere Fragen? Dann meldet euch bei Nadine von der SJC unter 0371/49500046 oder sportjugend@sportbund-chemnitz.de 

Meldezeitraum für die 10. Jugendsportler-Ehrung: 01. März bis !!!NEU!!! 26. April 2021

Bitte nutzt das Meldeformular 2021 zur Einreichung eurer Vorschläge.

Rückblick 9. Jugendsportler-Ehrung:

Die für April 2020 geplante Jugendsportler-Ehrung musste, wie viele andere Veranstaltungen auch, coronabedingt abgesagt werden. Auf eine Auszeichnung mussten die jungen Sportler dennoch nicht verzichten. Am 25. September, mit ca. fünf monatiger Verspätung, konnten die Chemnitzer Nachwuchssportler ihre Pokale und Preise von der Sportjugend Chemnitz in Empfang nehmen. In der Galerie Roter Turm wurde die Ehrung klein, aber fein, nachgeholt. Die drei Nachwuchsmannschaften erhielten ihre Auszeichnung im Nachgang in ihren Vereinen. Allen Nachwuchssportlerinnen und -sportlern gratulieren wir an dieser Stelle noch einmal recht herzlich und wünschen weiterhin alles Gute und vor allem sportliche Erfolge. Herzlichen Glückwunsch auch an die drei ausgezeichneten Ehrenamtlichen und den Verein mit vorbildlicher Jugendarbeit. Alle Preisträger findet ihr hier.

Wir danken auch allen Sponsoren, Unterstützern und Kooperationspartnern, die uns auch in solch bewegten Zeiten stets zur Seite standen, recht herzlich.

Rückblick 8. Jugendsportler-Ehrung:

Am 23.03.2019 fand die 8. Jugendsportler-Ehrung der Sportjugend Chemnitz, in der Galerie Roter Turm statt. Die Sportjugend Chemnitz begrüßte mehr als 160 Sportler, Ehrenamtliche, geladene Gäste sowie Sponsoren, um die Nachwuchssportler des zurückliegenden Jahres auszuzeichnen. Ab 17:00 Uhr begann die Ehrung mit einem fulminanten Auftritt der Clovers Cheerleader. Nach einem kurzen Grußwort des Vize-Präsidenten des Stadtsportbundes Jens Köhler, führte der Moderator Alexander Staffe durch den weiteren Abend. In den fünf Kategorien Nachwuchssportlerin, -sportler, -mannschaft, besonderes ehrenamtliches Engagement sowie der Auszeichnung auf internationaler Ebene wurden über 50 junge Talente und ehrenamtliche Engagierte ausgezeichnet. Für einen würdigen Rahmen der Veranstaltung sorgten, neben den Clovers, das Sportensemble des TSV Einheit-Süd mit ihren Auftritten Jonglage und Rollschuhakrobatik, der Auftritt von Showact- der Name ist Programm sowie das Tanzensemble Chemnitz. Auch die Nachwuchsturnerinnen
des TuS 1861 Chemnitz-Altendorf ließen es sich nicht nehmen, ihr athletisches und graziles Können zu präsentieren. Zum Ende der Ehrungsveranstaltung eröffnete der Schirmherrn Stefan Bötticher, welcher aus Japan zugeschaltet war, das Buffet.

Wie in den vergangenen Jahren unterstützen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sponsoren die Ehrung. Ein besonderer Dank geht an Admedia, die eins Energie in Sachsen, die Volksbank, die Schneider-Gruppe, Decathlon und an Harald Janschewski für die tolle Unterstützung.