Cup der guten Hoffnung 2021-09-30T14:00:20+02:00

Cup der guten Hoffnung

Die Erfolgsgeschichte wird auch im Corona-Jahr fortgesetzt

Am Samstag, den 24.07.2021, fand die sechste Auflage des „Cup der guten Hoffnung“ statt. Fünf Teams bestritten spannende Partien im Kampf um die begehrten Pokale. Fußballer aus den verschiedensten Einrichtungen der Jugendhilfe fanden den Weg zum Sportplatz des VFL Chemnitz. Alle Anwesenden, Betreuer, Mitarbeiter und Gäste lobten besonders den fairen und respektvollen Umgang der Sportler untereinander. Bereits zum dritten Mal erwies sich der VFL als ein wunderbarer Gastgeber. Ohne den freiwilligen Einsatz der Vereinsführung und deren Mitglieder, wäre diese Veranstaltung nicht durchführbar! An dieser Stelle auch ein Dankeschön an unsere Kooperationspartner, dem Solaris Förderzentrum, und der SFZ Förderzentrum gGmbH. Ebenso bedanken wir uns bei den Lichtenauer Mineralquellen für die großzügige Unterstützung. Gemeinsam hoffen wir im nächsten Jahr den Cup wieder in gewohntem Ausmaß durchführen zu können. Für 2022 planen wir wieder mit Unterstützung durch regionale Bands und Liedermacher, die den besonderen Charakter dieses Events mit uns teilen.

Der nächste Cup der guten Hoffnung findet im Sommer 2022 statt.

Eines der Highlights der Sportjugend ist der „ CdgH – Cup der guten Hoffnung“. In fünf Jahren etablierte sich dieses Turnier zur festen Größe im Chemnitzer Freizeitsport. Der einstige Grundgedanke Fairness, Toleranz und Respekt verleiht dieser Veranstaltung bis heute ihren Charakter. Das sportliche Aufeinandertreffen von Einheimischen und Zuwanderern aus den verschiedensten Kulturkreisen ist ein großer Faktor, um Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. So konnten viele Geflüchtete in Chemnitzer Vereine vermittelt werden und sind ein Beispiel für gelungene Integration.

Von der ersten Stunde an unterstützen Chemnitzer Politiker dieses Projekt. Einheimische Bands und Liedermacher schlossen sich dieser Initiative an und sorgen unentgeltlich für den musikalischen Rahmen.

Viele ehrenamtliche Helfer und Unterstützer wollen auch 2021 wieder dafür sorgen die Voraussetzungen für ein friedliches, völkerverbindendes Fußballfest zu schaffen.

Ansprechpartner:

Andreas Aicher

Streetsports-Team der Sportjugend Chemnitz e.V.

Stadlerstraße 14a
09126 Chemnitz

Tel.: 0371/495000-45
Mobil.: 0176 64447501
Fax.: 0371/495000-49
E-Mail: streetsports@sportbund-chemnitz.de