Cup der guten Hoffnung 2021-06-30T07:28:49+02:00

Cup der guten Hoffnung

Eines der Highlights der Sportjugend ist der „ CdgH – Cup der guten Hoffnung“. In fünf Jahren etablierte sich dieses Turnier zur festen Größe im Chemnitzer Freizeitsport. Der einstige Grundgedanke Fairness, Toleranz und Respekt verleiht dieser Veranstaltung bis heute ihren Charakter. Das sportliche Aufeinandertreffen von Einheimischen und Zuwanderern aus den verschiedensten Kulturkreisen ist ein großer Faktor, um Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. So konnten viele Geflüchtete in Chemnitzer Vereine vermittelt werden und sind ein Beispiel für gelungene Integration.

Von der ersten Stunde an unterstützen Chemnitzer Politiker dieses Projekt. Einheimische Bands und Liedermacher schlossen sich dieser Initiative an und sorgen unentgeltlich für den musikalischen Rahmen.

Viele ehrenamtliche Helfer und Unterstützer wollen auch 2021 wieder dafür sorgen die Voraussetzungen für ein friedliches, völkerverbindendes Fußballfest zu schaffen.

Der nächste Cup der guten Hoffnung findet am 24. Juli 2021 statt (Beginn: 10:00 Uhr).

Ansprechpartner:

Andreas Aicher

Streetsports-Team der Sportjugend Chemnitz e.V.

Stadlerstraße 14a
09126 Chemnitz

Tel.: 0371/495000-45
Mobil.: 0176 64447501
Fax.: 0371/495000-49
E-Mail: streetsports@sportbund-chemnitz.de