//Termine und Veranstaltungen zum Monatsende

Termine und Veranstaltungen zum Monatsende

Von der Bürgerstiftung Chemnitz erreichten uns einige Termine für Veranstaltungen, die auch für eure Vereinsarbeit, sowohl brandaktuell als auch für die Zukunft nicht unerheblich sein könnten und werden. Schaut doch mal rein, es lohnt sich bestimmt …

28.07.2020: “Wirkung darstellen – mal anders” (Online-Seminar)

Ihre Wirkung gut darzustellen ist für jede Organisation essentiell – sei es um Mitglieder oder potentielle Förderer zu überzeugen oder um neue Freiwillige zu gewinnen. Doch wie kann das funktionieren? Sebastian Haupt arbeitet beim Katapult Magazin und ist Chefredakteur des Katapult-Faltmagazins KNICKER. Er ist Experte dafür, sperrige Fakten in anschauliche Grafiken zu verwandeln und Wirkung mal ganz anderes, als durch Bleiwüsten zu präsentieren. Im Online-Seminar gibt er Tipps, wie gemeinnützige Organisationen ihre Wirkung auf ungewöhnliche Weise zeigen und kommunizieren können.
Anbieter: Stiftung Bürgermut (OpenTransfer)
Zielgruppe: Gemeinnützige Organisationen, Vereine, Sozialunternehmen und Stiftungen
Zeit: 28.07.2020, 18:30 bis 19:30 Uhr, online
Weitere Informationen und Anmeldung

30.07.20202: „Engagiert im Gespräch“: Drohen nach Corona Kürzungen für Vereine und Organisationen?

Momentan ist von Kürzungen für freie Träger oder das Ehrenamt in Chemnitz noch keine Rede. Sicher ist jedoch, dass die Stadt Chemnitz aufgrund der Corona-Pandemie sinkende Steuereinnahmen und höhere Ausgaben verzeichnet. Steht also 2021 weniger Geld für Vereine und Organisationen zur Verfügung? Schon im Mai wurde eine Bewirtschaftungssperre verhängt – was kommt noch?
Mit Sven Schulze, Finanzbürgermeister der Stadt Chemnitz, wollen wir über die Risiken der finanziellen Unsicherheiten sprechen. Als Verantwortlicher des Corona-Stabs der Stadt wird er darüber hinaus Empfehlungen geben, wie Vereine trotz bestehender Kontaktbeschränkungen ihre Vereinsarbeit aufrechterhalten und Veranstaltungen durchführen können.
Zeit: 30.07.2020, 17:30 Uhr
Ort: Freiwilligenzentrum Chemnitz, Reitbahnstraße 23, 09111 Chemnitz
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung bis 27.07.2020 per E-Mail (info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de) oder Telefon 0371 5739446 ist unbedingt erforderlich.

31.07.2020: „Vom ersten Kontakt zum Engagement“ (Interaktive Online-Workshop)

Wie oft ist es Ihnen schon passiert? Eine Person meldet sich bei Ihrem Team, ist motiviert und will sich engagieren, doch nach dem ersten oder zweiten Kontakt ist auf einmal Funkstille. Das ist frustrierend, kann jedoch verhindert werden.
Anbieter: GoVolunteer
Zielgruppe: Freiwilligenkoordinator*innen von Organisationen & Initiativen, die mit ehrenamtlichen Helfer*innen arbeiten
Zeit: 31.07.2020, 10:30 bis 12:00 Uhr, online
Anmeldung bis 27.07. per E-Mail an → partner@govolunteer.com

2020-07-24T10:29:05+02:00 Freitag, 24. Juli 2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar