//Herzlicher Empfang für Sophie Scheder

Herzlicher Empfang für Sophie Scheder

Rund 6.000 Athleten aus 50 europäischen Staaten kämpften über zwei Wochen lang in 253 Entscheidungen um Gold, Silber und Bronze. Bei den Europaspielen in Baku hat die Chemnitzer Turnerin Sophie Scheder von der TuS 1861 Chemnitz Altendorf nach Platz zwei mit der deutschen Mannschaft auch im Einzelfinale am Stufenbarren die Silbermedaille erkämpft. Am heutigen Montag wurde die 18- jährige feierlich im Sportforum von Vertretern des Sports aus Chemnitz und Sachsen begrüßt. Herzlichen Glückwunsch und Vielen Dank für die tollen Leistungen in Baku!

Die Europaspiele brachten aus Chemnitzer Sicht weitere herausragende und starke Ergebnisse –  Paul Hentschel vom Schwimm-Club Chemnitz holte Gold über 400 m Freistil und Bronze in der 4x 200 m Freistil Staffel.

2017-11-07T17:46:46+01:00 Montag, 6. Juli 2015|

Hinterlassen Sie einen Kommentar