//Fit für die zukünftige Freiwilligenarbeit im Sportverein

Fit für die zukünftige Freiwilligenarbeit im Sportverein

Das Ehrenamt stellt die wichtige Basis für gesunde und zukunftsorientierte Vereine. Doch diese Macher*innen zu finden und auch im Verein zu halten stellt in der heutigen Zeit eine immer größere Herausforderung dar.

Daher haben es sich die Sportorganisationen im Freistaat Sachsen zur Aufgabe gesetzt, ihre Mitgliedsvereine bei der Suche nach neuen Ehrenamtlichen und Führungskräften zu unterstützen und hierbei vielfältige Beratungs- sowie Qualifizierungsangebote anzubieten. Erster Baustein ist die Kurzschulung „Ehrenamt (neu) gestalten“, die bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt wurde. Aufbauend auf dieser Abendveranstaltung wurde entschieden, gemeinsam in unserer Region einen dreitägigen Wochenendkurs stattfinden zu lassen, in welchem das Thema „Freiwilligenmanagement im Sportverein“ ausführlich bearbeitet wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten vielfältige Anregungen und Best-Practice Beispiele für die tägliche ehrenamtliche Vereinsarbeit mitnehmen können, da sich das Ehrenamt in Deutschland einem stetigen Wandel ausgesetzt sieht und in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Die inhaltliche Ausgestaltung des Seminars wurde perfekt durch Matthias Klockenbusch von der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland umgesetzt.

Welche Inhalte bei der Veranstaltung behandelt wurden und was die Teilnehmer sagen lesen Sie hier ausführlich.

2019-07-25T09:27:03+00:00 Donnerstag, 25. Juli 2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar