//DOSB ehrt Chemnitzer Sportlerin als Eliteschülerin des Sports

DOSB ehrt Chemnitzer Sportlerin als Eliteschülerin des Sports

Die 18-jährige Boxerin Maxi Klötzer ist am Mittwoch vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Sparkassen-Finanzgruppe mit dem Titel “Eliteschülerin des Sports” geehrt worden. Damit werden die sportlichen Leistungen der jungen Chemnitzerin gewürdigt, die im Gewinn der Deutschen U-21-Meisterschaft gipfelten. Doch nicht nur die Sportlichen Leistungen werden für diesen Titel herangezogen. So zeichnen sich Eliteschüler des Sports neben sportlichen Ergebnissen auch durch Zielstrebigkeit, gute schulische Leistungen und soziales Engagement aus, was sie zu Vorbildern für andere Schüler macht. Maxi und natürlich auch ihr Verein, der Boxclub Chemnitz 94 e.V., können also zurecht stolz auf diese Auszeichnung sein.

Der Stadtsportbund Chemnitz gratuliert ganz herzlich und wünscht Maxi für die Zukunft Alles Gute und weitere Erfolge.

2018-12-14T15:38:13+00:00 Freitag, 14. Dezember 2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar