//Doppeltes Edelmetall bei den Youth Olympic Games

Doppeltes Edelmetall bei den Youth Olympic Games

Gleich mit doppeltem Edelmetall dekoriert hat das Chemnitzer Rodelass vom ESV Lok Chemnitz bei den Youth Olympic Games Lausanne 2020 auf ganzer Linie überzeugt. Im traditionellen Eiskanal von St. Moritz erreichte Timon am Wochenende mit der drittbesten Zeit im Einsitzer das Ziel und somit den Bronzerang. Heute setzte er an der Seite seiner TeamkollegInnen noch einen drauf und gewann die Silbermedaille im Teamwettbewerb.
Wir gratulieren Timon aufs herzlichste und wünschen auf dem weiteren Karriereweg nur das Beste.

2020-01-20T14:12:56+01:00 Montag, 20. Januar 2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar