//Chemnitzer Sportvertreter geehrt

Chemnitzer Sportvertreter geehrt

Vergangene Woche wurde zwei Chemnitzer Urgesteinen des Sports eine große Ehre zuteil. Heinz Kühn (SpVgg. Blau-Weiß Chemnitz 02 e. V.) und Dietmar Hunger (ESV LOK Chemnitz e.V.) konnten sich als Anerkennung für ihre Verdienste für die Chemnitzer Sportszene ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Passend zur großen Leidenschaft fand die Zeremonie, geleitet von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, mit dem Stadion an der Gellertstraße in einer Sportstätte statt. Dieses konnten die Geehrten zuvor ausführlich besichtigen.

Mit der Würdigung ihrer langjährigen Verdienste in einem solchen Rahmen wurden sowohl Dietmar Hunger als auch Heinz Kühn überrascht.

Der Stadtsportbund gratuliert ganz herzlich!

2020-10-28T10:07:40+01:00 Mittwoch, 28. Oktober 2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar