//Ausbildung zum/r Demokratie- und Konflikttrainer:in im Sport

Ausbildung zum/r Demokratie- und Konflikttrainer:in im Sport

Du bist im Verein aktiv und möchtest gern die demokratischen Strukturen im Sport fördern und verbessern? Die Arbeit mit anderen SportfreundInnen macht dir Spaß und du engagierst dich gerne? Dann bewirb dich jetzt als  Demokratie- und KonflikttrainerIn. Unterstütze das Projekt und setze dich für Teilhabe, gegen Diskriminierung und Neonazismus ein und auf die Unterstützung einer demokratischen Praxis im Sport. Konkret bietet das Projekt „Im Sport verein(t) für Demokratie“ erstens Beratung und zweitens Bildungsformate zu den Themen Engagement gegen Diskriminierung, Konflikte im Sport und Förderung des Ehrenamtes an.

Und 2020 möchte der LSB gerne seinen Pool an TrainerInnen ausbauen und bietet eine modulare Fortbildung zum/zur „Demokratie- und Konflikttrainer:in im Sport“ an. Die Gesamtkosten der Ausbildung inklusive Fahrtkosten und Unterkunft übernimmt der LSB unter Berücksichtigung seiner zur Verfügung stehenden Fördermittel. Interessierte können sich bis 24.07.2020 mit dem beigefügten Formular schriftlich für die Teilnahme an der Ausbildung bewerben.

Ausschreibung DKS Ausbildung 2020

Formular Motivation DKS Ausbildung 2020

2020-07-07T13:48:45+02:00 Dienstag, 7. Juli 2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar