Sportler des Jahres 2017 geehrt

Samstag, 6. Januar 2018

Foto: TuS 1861 Chemnitz-Altendorf

Sportlerin des Jahres 2017 im Freistaat Sachsen ist die Chemnitzer Kunstturnerin Pauline Schäfer vom TuS 1861 Chemnitz-AltendorfPauline wurde 2017 Weltmeisterin am Schwebebalken und ist nach den Turnikonen Erika Zuchold und Maxi Gnauck erst die dritte deutsche Turnerin, der dieses Kunststück gelang. Mit 39,8 Prozent der Stimmen verwies sie deutlich Rennkanutin Tina Dietze, Leichtathletin Rebekka Haase und Kristin Gierisch vom LAC "Erdgas" Chemnitz  auf die weiteren Plätze.

Bei den Sportlern dominierte der Kombinierer Eric Frenzel aus Oberwiesenthal erneut. Hervorragende Plätze belegten hier unsere Chemnitzer Asse mit Platz 3 für Nico Ihle - Eisschnelllauf - Chemnitzer Skater Gemeinschaft und mit Platz 9 für Joachim Eilers - Radsport - Chemnitzer Polizeisportverein. Die Mannschaft des Jahres 2017 kommt aus Leipzig. Die Fußballer von RB Leipzig wurden von Sachsens Sportfans mit 20,6 Prozent der Stimmen belohnt. Gratulation für einen starken 3. Platz an unsere Turnerinnen vom TuS 1861 Chemnitz-Altendorf und Chapeau an die Goalballer des BFV Ascota Chemnitz (9. Platz). Als Förderer des Jahres wurde das Chemnitzer Autohaus Schloz-Wöllenstein geehrt. Gewürdigt wurde das Unternehmen für sein Sportengagement in der Region Chemnitz. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin große Erfolge!

WEITERLESEN ...

Online-Bestandsmeldung & Sportförderung

Montag, 27. November 2017

Die Online-Bestandsmeldung (OBM) 2018 beginnt am 01.12.2017 und endet am 10.01.2018!!! Die Erfassung der Daten ist über das Portal Verminet (www.verminet.de) möglich. Der Stadtsportbund Chemnitz bietet Unterstützung an, Ansprechpartner für die Online-Bestandserhebung: Frau Unger – Terminvereinbarung unter Telefon 0371/495000-40 oder info@sportbund-chemnitz.de. Feste Beratungstermine in der Geschäftsstelle des SSBC sind: Dienstag,05.12.2017 sowie 12.12.2017; Donnerstag,14.12.2017 sowie 29.12.2017; Freitag, 05.01.2018 oder nach Vereinbarung.

Die Zusendung des unterschriebenen und mit Vereinsstempel versehenen ausgedruckten Antrages Breitensportentwicklung erfolgt an den SSBC, Thomas Laudeley Stadlerstraße 14 a, 09126 Chemnitz. Abgabetermin: 10.01.2018

Aktuelle Unterlagen/Hinweise finden Sie auch im Downloadbereich unter http://www.sportbund-chemnitz.de/downloads.html -   Formulare Sportförderung.

Weiterlesen ...

Grünes Band für USG

Freitag, 3. November 2017

In festlichem Rahmen erhielten am Mittwoch in Leipzig vier sächsische Vereine das mit 5000 Euro dotierte, von der Commerzbank und dem DOSB gestiftete, „Grüne Band für vorbildliche Talent-Förderung“ 2017. 

Aus Chemnitz wurde die Abteilung Eiskunstlauf der Universitätssportgemeinschaft (USG) für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit geehrt. Das Motto der USG lautet: ‚Leistungssport mit Herz‘. In der Saison 2017/18 stellen die Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer 15 Talente für die Landes- und Bundeskader. Nicht nur, aber vor allem bei nationalen Wettkämpfen stehen die USG-Nachwuchstalente regelmäßig auf dem Siegerpodest. Insgesamt gewannen sie zwischen 2014 und 2017 mehr als 90 Medaillen auf Bundesebene.

Wir gratulieren den jungen Sportlerinnen und Sportlern ganz herzlich und wünschen für die anstehenden Wettkämpfe viel Erfolg! 

Weitere Informationen unter: https://www.sport-fuer-sachsen.de/aktuelles.html