SSBC Schulung - Vereinsupdate 2017

Donnerstag, 26. Januar 2017

Am Donnerstag, dem 26.01.2017, veranstaltet der VVS Frankfurt in Kooperation mit dem Stadtsportbund Chemnitz ein Seminar für Vereinsvorstände. Wer sicher durch das Sportjahr 2017 gehen möchte, nutzt das angebotene Vereinsupdate aus erster Hand. Herr Stefan Wagner, Vereinsexperte der DOSB Führungsakademie und Jurist aus Dresden, ist Referent der Veranstaltung. Von 18.30 – 21.30 Uhr vermittelt er Wissenswertes zu folgenden Themenbereichen ... Weiterlesen

Sportler des Jahres 2016 geehrt

Montag, 16. Januar 2017

Foto: Landessportbund Sachsen/Kristin Schmidt

Sachsens Sportlerin des Jahres 2016 kommt aus Chemnitz! Sophie Scheder, Olympia-Bronzemedaillengewinnerin am Stufenbarren, wurde vor allem vom Publikum gewählt und setzte sich souverän mit 18,69 Prozent der Stimmen gegen ihre Mitbewerberinnen durch. Die Freude war groß, als Gabi Frehse, ihre Erfolgstrainerin, von den Sportjournalisten zur Trainerin des Jahres 2016 gekürt wurde. Verdienter Lohn für eine starke Frau, die am Chemnitzer Stützpunkt schon einigen Talenten zu nationalem und internationalem Ruhm verhalf.

In dieser Kategorie rundete Pauline Schäfer mit dem 9. Platz das gute Ergebnis für den Chemnitzer Sport und vor allem für TuS 1861 Chemnitz-Altendorf ab.

Bei den Sportlern dominierte der Kombinierer Eric Frenzel aus Oberwiesenthal erneut. Hervorragende Plätze belegten unsere Chemnitzer Asse:
5. Platz für Joachim Eilers, Radsportler - Chemnitzer Polizeisportverein;
8. Platz für Max Hess, Dreisprung - LAC Erdgas Chemnitz

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin große Erfolge!

Weitere Informationen unter  https://www.sport-fuer-sachsen.de/aktuelles.html

Helferaufruf - Deutsche Meisterschaften Radrennsport 2017

Freitag, 6. Januar 2017

Liebe Sportfreude, Radsportfans und Sportverrückte,

vom 23. bis 25. Juni 2017 wird die Stadt Chemnitz gemeinsam mit dem Bund Deutscher Radfahrer e. V. und sportfachlicher Unterstützung des Chemnitzer Polizeisportvereins e. V., des Radsportvereins Chemnitz e. V. sowie des Stadtsportbundes Chemnitz e. V. die Deutschen Meisterschaften im Radrennsport ausrichten.

Mit dem Zuschlag zur Ausrichtung dieses hochkarätigen Wettbewerbes würdigt der Bund Deutscher Radfahrer e. V. die hervorragenden Sporttraditionen unserer Stadt und die sich bis in die Gegenwart fortsetzende erfolgreiche Arbeit des Chemnitzer Radsports.

Diese Meisterschaften werden ein herausragender sportlicher Höhepunkt in unserer Stadt. Dabei ist es selbstverständlich, dass sich Chemnitz als ein in sportlich-organisatorischer Hinsicht, aber auch bezüglich seiner herzlichen Gastfreundschaft als würdiger Gastgeber erweist.

Die Austragung der Wettbewerbe ist mit einem hohen organisatorischen Aufwand verbunden und ohne Mitwirkung freiwilliger Helfer nicht durchführbar. Allen Sportlerinnen und Sportlern sowie allen Radsportfans soll die Gelegenheit gegeben werden, sich als Ordner an der Strecke des Zeitfahrens sowie des Rundkurses im Einerstraßenfahren der Frauen und Männer einbringen zu können. Hier findet Ihr den Streckenverlauf.

Ihr könnt Euch für folgende Einsatzzeiten anmelden:

Freitag, 23. Juni in der Zeit von 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonnabend, 24. Juni 2017 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sonntag, 25. Juni 2017 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Als Helferin/Helfer erhaltet Ihr je Einsatz:

  • 30 € Helfergeld
  • Verpflegung
  • ein T-Shirt und einen Regenumhang (bei Bedarf).

Interessenten melden sich bitte bei der Geschäftsführerin des Stadtsportbundes Chemnitz e. V., Janette Berndt, E-Mail: berndt@sportbund-chemnitz.de.

Alle weiteren Details zum Helfereinsatz werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Dazu ergehen an alle Freiwilligen Einladungen zu Informationsveranstaltungen, die am 9./17. Mai, 18:00 Uhr in der Richard-Hartmann-Halle stattfinden werden. Wir bitten alle Interessenten, ihre Teilnahme an einem der beiden Termine einzuplanen.